11-0203 010 VEKK-Logo Vollton

 

Bericht vom Verbandstag am 16. April 2016 in Kassel

 

"Was gibt's Neues" ?

Neu waren für die Teilnehmenden des Verbandstages die Räumlichkeiten: sie trafen sich im Gemeindehaus der Emmauskirche Brasselsberg. Ein heller, freundlicher, weiter Gemeindesaal lud zu Gesprächen, zum Austausch und zur Notenausstellung ein.

Neu war, dass die kurzfristig ausgefallene Referentin Antje Wissemann durch Eckhard Manz ersetzt wurde. Mit viel Spaß und Freude sangen sich die Teilnehmenden unter seiner Leitung durch im Bärenreiter-Verlag neu erschienenen Chorausgaben. Danach konnte man in der Notenausstellung stöbern.

Nach einem gemütlichen Kaffeetrinken mit selbstgebackenem Kuchen folgte die Mitgliederversammlung mit der Neuwahl des Vorstandes. Eckhard Manz gab seinen Vorsitz ab und ihm wurde für seine Arbeit herzlich gedankt.

Als sein Nachfolger wurde Christian Zierenberg, Bezirkskantor in Rotenburg/Fulda,  einstimmig gewählt. Als zweite Vorsitzende wurde Adelheid Böhme ebenfalls wiedergewählt. Als neues Mitglied ist Landesposaunenwart Andreas Jahn in den Vorstand gewählt worden. Alle anderen bisherigen Vorstandsmitglieder stellten sich wieder zur Wahl und wurden mit der Wiederwahl bestätigt.

Nicht mehr so ganz neu war die Idee, den Verbandstag mit einem Abendgebet in der Kirche zu beschließen. Danach fuhren alle mit neuem Schwung und neuen Ideen in ihre Heimatgemeinden zurück.

Beim nächsten Verbandstag im Herbst freuen wir uns dann auf viele neue Gesichter!