11-0203 010 VEKK-Logo Vollton

 

Singen mit Kindern als religiöse Bildung

Brauchen wir ein neues Gesangbuch?

Aktuelle Termine von Orgel - und Chorleiterseminaren

Kirchenmusikalische Konzert- und Kongressveranstaltungen 

 

Dies und mehr finden Sie im aktuellen Heft von Musik & Kirche 5/2015 - der großen unabhängigen Zeitschrift für alle Bereiche der Kirchenmusik. Die Internetseite informiert Sie über den Inhalt der aktuellen Hefte, bietet Leseproben und Vieles mehr. 

Jetzt neu auch als E-Paper!

 

www.musikundkirche.de 

 

Neues Materialbuch: ORGEL FÜR ALLE

"Königin der Instrumente" oder große Maschine?

Seitdem die Orgeln in die Kirchen kamen, hat es Diskussionen um sie gegeben. Wozu braucht es so kostbare und teure Instrumente? Stören oder befördern sie die Andacht? Helfen sie zum Aufbau der Gemeinde oder sind sie einsame Spielplätze für abgehobene Virtuosen?

Wie funktioniert eine Orgel eigentlich? Seit wann gibt es Orgeln in der christlichen Praxis? Und wie kann das Instrument heute für die Gemeindearbeit fruchtbar gemacht werden?

Das Materialbuch bietet Gottesdienstbausteine, Veranstaltungsideen und kulinarische Tipps, stellt Beispiele für Benefizprojekte mit der oder für die Orgel vor und präsentiert vier bislang unveröffentlichte Orgelkonzerte für Kinder und Erwachsene, um die Orgel für Gemeinde und Öffentlichkeit (neu) erlebbar zu machen.

 Das Inhaltsverzeichnis und die Bestellung unter

www.zentrum-verkuendigung.de/startseite/online-shop

 

"Orgel für alle - Materialien für den Umgang mit der Königin der Instrumente"

Herausgegeben von Christa Kirschbaum

Materialbuch 123 des Zentrum Verkündigung der EKHN, Frankfurt a.M., 2015

256 Seiten inkl. CD-ROM,

Preis: 16,80 EUR

wege zur kirchenmusik

Kantorinnen und Kantoren sind schon immer auch Pädagogen gewesen - als Sing- und Chorleiter, als Orgellehrerinnen, in Chören und Instrumentalkreisen für Kinder und Jugendliche. Mehr und mehr kommt aber eine immer wichtigere Aufgabe hinzu: Die Evangelische Kirchenmusik muss für ihren eigenen Nachwuchs werben! Denn: Der Kirchenmusik-Beruf ist heute einer der wenigen Musikberufe mit sehr guten Stellenaussichten.

Kantorinnen und Kantoren sollten darüber sprechen, dass ihr Beruf einer der schönsten und vielfältigsten Musikberufe sein kann!

Hierzu gibt es Projekte und Ideen mit großem Erfolg - zur Nachahmung empfohlen!

Unter www.wegezurkirchenmusik.de finden Sie viele Informationen. Aus der Praxis, für die Praxis. Wir hoffen, Sie kommen auf den Geschmack!

 

Auszug vom Text des LKMD Kord Michaelis (Präsident der Direktorenkonferenz Kirchenmusik)